Home > China > Tagebuch


So, 06.01.2002

Auch in dieser Nacht schlägt der Jet-Lag wieder zu. Nach ca. 6 Stunden Schlaf bin ich wieder wach und wälze mich noch ein paar Stunden im Bett herum, um anschließend die Zeit mit chinesischem Fernsehen zu verplempern. Es gibt CCTV1 bis CCTV8 und noch ein paar andere, leider nur chinesische, Fernsehsender. Glücklicherweise bringt CCTV5 fast nur Sport, den kann man auch ohne Ton anschauen. Abends gehen wir wieder essen, diesmal All-you-can-eat und All-you-can-drink (auch Bier) mit internationalen Gerichten (z.B. Pommes frites „German Omelette“ und Langnese-Eis zum Nachtisch) für 38 Yuan, also ziemlich genau 10 DM, was für chinesische Verhältnisse schon ziemlich teuer ist, bei dieser Auswahl aber angemessen war.

< Sa, 05.01.2002  |  So, 06.01.2002  |  Mo, 07.01.2002 >

Home > China > Tagebuch